Für die Tage vom 22.11. bis zum 7.12.2018 bereitet das Nationaltheater Brno bereits die sechste Auflage des herausragenden Festivals zu Ehren von Leoš Janáček vor. Den Auftakt des nächsten Festivals wird die Premiere des Schlauen Füchsleins in einer Inszenierung der Janáèek-Oper des Nationaltheaters Brno unter der Regie von Jiří Heřman, des künstlerischen Leiters der Janáček-Oper, bilden. Für die musikalische Einstudierung zeichnet der Chefdirigent der Janáček-Oper Marko Ivanović verantwortlich. Das komplette Festivalprogramm wird im Herbst 2017 veröffentlicht werden. Damit erhalten die Festivalbesucher die Möglichkeit, sich bereits ein Jahr im Voraus die besten Plätze zu reservieren.