19. 11. 2022 v 15 Uhr

Theater Reduta

Kinderchor Brno

Kühns gemischter Chor

Tickets kaufen

Arvo Pärt: 5 Kinderlieder

Moshe Rasiuk: If Only Me

Petr Řezníček: Atomus servus pacis

Kinderchor Brno, Chorleitrerin Valeria Maťašová

 

Antonín Dvořák: Russische Lieder 

Antonín Dvořák /bearb. Leoš Janáček/: Sechs mährische Duette

Pjotr Tschaikowski: Ně kukušečka vo syrom boru / Nicht der Kuckuck im feuchten Fichtenwald

Pjotr Tschaikowski: Privět Antonu Grigorjeviču Rubinštejnu / Ein Gruß an Anton Rubinstein

César Cui: Tvoj stich / Dein Gedicht

César Cui: Mistíčeskij chor / Mystischer Chor

Miloš ORSON Štědroň: MITELEI

Kühns gemischter Chor, Chorleiter Jakub Pikla

 

Der Kinderchor Brno und Kühns gemischter Chor präsentieren zweierlei Kompositionen. Der Kinderchor hat drei Werke von Autoren der Gegenwart vorbereitet – von Petr Řezníček, einem bedeutenden Brünner Komponisten, der sich in seinem Schaffen vor allem auf Chorwerke konzentriert hat, von Arvo Pärt, einem ausgezeichneten Komponisten aus Estland, sowie von Moshe Rasiuk aus Israel. Die drei sehr unterschiedlichen Kompositionen verbindet jedoch nicht nur der Schwierigkeitsgrad ihrer Interpretation, sondern auch ihre außerordentliche klangliche Wirkung.

Kühns gemischter Chor aus Prag präsentiert neben Werken der russischen Romantiker aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und César Cui, auch einen Chor des modernen Komponisten Rodion Schtschedrin. Außerdem erklingt ein Werk des tschechischen Gegenwartskomponisten Miloš ORSON Štědroň.

Jiří Zahrádka

                    EEA grants

Kühns gemischter Chor führt das Konzert im Rahmen des Projekts „Platform for Singing“.

Wir wählen aus dem Festivalprogramm aus: